R├╝ckblick

RKR 2011 Zahlen – Daten – Fakten

Auch der vierte RadiologieKongressRuhr 2011 war ein voller Erfolg. Erneut über 1.000 Teilnehmer aus der Rhein-Ruhr-Region, aber auch von weit her fanden ihren Weg in den RuhrCongress Bochum und erlebten drei interessante Kongresstage. Schwerpunkte des Kongresses waren nuklearmedizinische Fragestellungen und die Kinderradiologie. Auch das stets beliebte Fortbildungsformat Fit-für-den-Facharzt (in diesem Jahr mit der Diagnostik der Oberbauchorgane, ausgerichtet von der Rheinisch-Westfälischen Röntgengesellschaft), das ganztägige MTRA-Programm sowie der MTRA-Schülerdonnertag erfreuten sich einem regen Zuspruch. Mit über 60 Ausstellern verzeichnete der diesjährige RKR die beste Industriebeteiligung seit Bestehen des Kongresses im Jahr 2008.

Datum 13. – 15. Oktober 2011
Kongresspräsidenten Prof. Dr. Volkmar Nicolas (Bochum)
Prof. Dr. Stefan Diederich (Düsseldorf)
Prof. Dr. Jörg M. Neuerburg (Duisburg)
Veranstaltungsort RuhrCongress Bochum
Stadionring 20
44791 Bochum
Veranstalter Deutsche Röntgengesellschaft e.V.
MedEcon Ruhr GmbH
PCO Bochumer Veranstaltungs-GmbH
Zielgruppe Radiologen, Nuklearmediziner und weitere Facharztgruppen,
MTRA, MTRA-Schülerinnen und -Schüler
Teilnehmerzahl 1.034
Aussteller 63 (Ausstellungsfläche: 440 m2)
Diese Veranstaltung wurde zertifiziert durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe.

Schirmherren:
Partner:
Hauptsponsor:
Werbepartner: