Programm

Donnerstag, 03.11.2016

 

Vortragsprogramm 03.11.2016
Congress-Saal

 09:00
- 11:00
URORADIOLOGIE (mit TED)
Vorsitz: M. Notohamiprodjo, Tübingen / C. Alt-Radtke, Düsseldorf
09:00 Nierentumoren
M. Notohamiprodjo, Tübingen
10:00 Nebennieren
A. Helck, München
10:30 Beckendiagnostik
C. Alt-Radtke, Düsseldorf
11:00 Kaffeepause
11:30
- 12:30
INTERVENTIONEN (mit TED)
Vorsitz: D. Liermann, Herne / R. Kickuth, Würzburg
11:30 Becken- und Oberschenkel-Interventionen BASICS
P. Huppert, Darmstadt
12:00 Interventionelle Behandlung der Lungenembolie
A. Titschert, Bochum
12:30 Mittagspause
12:45
- 13:45
Industriesymposium Siemens Healthcare GmbH
14:00 Eröffnungsrede des Rektors der Ruhr-Universität Bochum Prof. Axel Schölmerich
14:10
- 15:30
ONKOLOGIE (mit TED)
Vorsitz: C. Kuhl, Aachen / T. Persigehl, Köln
14:10 LI-RADS
T. Persigehl, Köln
14:45 PI-RADS
C. Kuhl, Aachen
15:30 Kaffeepause
15:45
- 16:45
Industrieworkshop
17:00
- 18:30
TIPPS UND TRICKS DER ABDOMINELLEN BILDGEBUNG (mit TED)
Vorsitz: J. Wessling, Münster / C. Bremer, Münster
17:00 Diffusionsgewichtete Bildgebung im Abdomen
T. Lauenstein, Düsseldorf
17:30 Leber-MRT mit leberspezifischen und extrazellulären Kontrastmitteln
G. Kukuk, Bonn
18:00 Pitfalls der Hybridbildgebung im Abdomen
A. Bockisch, Essen
ab 18:30 Abendempfang der Stadt Bochum mit Verleihung der RWRG-Vortragspreise des RadiologieKongressRuhr 2015


MTRA-Schüler-Programm
Tagungsraum 1+2

 

Programm für den radiologischen Nachwuchs
Tagungsraum 1 oder 2

 09:00
- 12:30
KURS FÜR MTRA-SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER: VON SCHÜLERN FÜR SCHÜLER (mit TED)
Vorsitz: M. Wiertz, Aachen / A. Quinsten, Essen
09:00
Begrüßung
M. Wiertz, Aachen / A. Quinsten, Essen
09:15 Diagnostik des Mammakarzinoms - einige Fallstudien
MTRA-Schule Köln Hohenlind
09:40 MRT-Sicherheit: Umgang mit Herzschrittmachern
MTRA-Schule Münster
10:05 MTA im Ausland
MTRA-Schule Wuppertal
10:30 Kaffeepause
11:15 Strahlenschutz: Wo positioniere ich die Schürze beim Thorax-Röntgen?
MTRA-Schule Köln
11:40 Radiologie und adipöse Patienten
MTRA-Schule Bochum
12:05
Schlaganfall - Diagnostik und Therapie
MTRA-Schule Bonn
12:30 Ende
14:10
- 18:30
BILDGEBUNG DES ABDOMEN FÜR DEN RADIOLOGISCHEN NACHWUCHS
Vorsitz: J. Kirchner, Hagen / D. Liermann, Herne
14:10 Akutes Abdomen und Abdomenübersichtsaufnahme
J. Kirchner, Hagen
14:30 Bildgebende Diagnostik der Leber
G. Winnekendonk, Herne
15:00 Kaffeepause
15:30 Bildgebende Diagnostik des Pankreas
J. Wessling, Münster
16:00 Bilgebende Diagnostik und Interventionen Niere
U. Kasper, Hagen
16:30 Kaffeepause
16:45 Schnittbildidagnostik des GI-Traktes
A. Schreyer, Regensburg
17:25 Kaffeepause
17:45 Schockierende Blutungen im Abdomen
R. Kickuth, Würzburg
18:30 Ende


Hands-on Workshop Stroke
Tagungsraum 1 oder 2

12:45
- 13:45
Industrieworkshop Bracco Imaging Deutschland GmbH
 14:10
- 17:00
HANDS-ON WORKSHOP STROKE
Vorsitz: B. Turowski, Düsseldorf / S. Rohde, Dortmund

Demonstriert werden Lösung der Firmen Medtronic, Stryker, Mikrovention, Phenox, Penumbra und Acandis

14:10
- 15:00
Gruppe 1
N.N.
15:00
- 16:00
Gruppe 2
N.N.
16:00
- 17:00
Gruppe 3
N.N.


Hands-on Workshop Becken/Bein
Tagungsraum 3

 14:10
- 17:00
HANDS-ON WORKSHOP BECKEN/BEIN
Vorsitz: R. Kickuth, Würzburg / P. Haage, Wuppertal

Demonstriert werden Lösung der Firmen Medtronic, Abbott, Terumo, Cook, Boston Scientific und Mefina Medical

14:10
- 15:00
Gruppe 1
L. Kamper, Wuppertal / S. Winkler, Schwelm
15:00
- 16:00
Gruppe 2
L. Kamper, Wuppertal / S. Winkler, Schwelm
16:00
- 17:00
Gruppe 3
L. Kamper, Wuppertal / S. Winkler, Schwelm

Freitag, 04.11.2016

 

Vortragsprogramm 04.11.2016
Congress-Saal

08:00
- 10:00
GUT UND BÖSE ZNS (mit TED)
Vorsitz: F. Brassel, Düsseldorf / W. Weber, Bochum
08:00 Beninge Tumoren
A. Mpotsaris, Köln
08:45 Maligne Tumoren
M. Wiesmann, Aachen
09:15 Therapieassoziierte Phänomene und RANO
E. Hattingen, Bonn
10:30
- 12:30
SPINALE ONKOLOGIE (mit TED)
Vorsitz: B. Turowski, Düsseldorf / S. Rohde, Dortmund
10:30 Benigne und "tumor like" Läsionen
P. Schramm, Lübeck
11:30 Maligne Tumoren
M. Wiesmann, Aachen
12:30 Mittagspause
12:45
- 13:45
Industriesymposium
14:00
- 15:30
MUSKULOSKELETTALE RADIOLOGIE (mit TED)
Vorsitz: R. Erlemann, Duisburg / V. Nicolas, Bochum
14:00 MRT der Hand
S. Waldt, Essen
14:45 15 Parameter, die die MSK-Diagnostik einfacher machen
R. Erlemann, Duisburg
15:30 Kaffeepause
15:45
- 16:45

Industriesymposium Bristol-Myers Squibb
17:00
- 18:30
NEURO-CASES IM DIALOG (mit TED)
Vorsitz: A. Berlis, Augsburg / J.-H. Buhk, Hamburg
17:00 Meet the Expert - Diagnostischer Dialog (mit NCH bzw. NL)
M. Forsting, Essen / U. Sure, Essen / C. Kleinschnitz, Essen
18:30 Ende


MTRA-Programm
Tagungsraum 1+2

08:00
- 17:00
MTRA-FORTBILDUNG (mit TED)
Vorsitz: M. Wiertz, Aachen / A. Quinsten, Essen
08:00 Begrüßung
M. Wiertz, Aachen / A. Quinsten, Essen
08:15 Strahlenschutz für Patient und Personal am CT
M. Fiebich, Gießen
08:45 KM-Hochdruckinjektoren - Was ist grundsätzlich zu berücksichtigen?
M. Wiertz, Aachen
09:15 KM-Hochdruckinjektoren - Welche Hygienemaßnahmen sind einzuhalten?
A. Saur, Essen
09:45

Kaffeepause

10:15 Tuberkolose - Pathogenese und Diagnostik
D. Wormanns, Berlin
11:00 Tuberkolose - Therapie und Hygienemaßnahmen
A. Meyer, Mönchengladbach
11:45 Diskussion
12:00 Mittagspause
12:30
- 13:15
Industrieworkshop Dr. Wolf, Beckelmann & Partner GmbH
13:30 Prostata-MRT - Was bringt sie uns?
Schimmöller, Düsseldorf
14:30 MRT-Diagnostik des Ellbogengelenks
M. Stauder, Essen / N. Krebs, Essen
15:00

Kaffeepause

15:30 Arterielle MRT-Angiografie
R. Lanzman, Düsseldorf
16:00 Arterielle CT-Angiografie
P. Bruners, Aachen
16:30 Diskussion und Verabschiedung
M. Wiertz, Aachen / A. Quinsten, Essen
17:00 Ende


Workshops
Tagungsraum 3

9:00
-10:30
Industrieworkshop
11:00
- 12:30
Industrieworkshop
12:45
-13:45
Industrieworkshop Penumbra Europe GmbH
14:00
- 15.30
WORKSHOP TELERADIOLOGIEVERBUND
Vorsitz: W. Weber, Bochum
14:00 Update Westdeutscher Teleradiologieverbund
M. Kremers, Bochum
14:20 Anwenderbericht Portallösung für Anbindung externer Partner und Patienten
R. Heikenfeld, Herne
14:35 Teleradiologie nach RöV über den Westdeutschen Teleradiologieverbund
D. Scherer, Iserlohn
14:50 Vereinfachung der Qualitätssicherung nach § 17a RöV
E. Nischelsky, Münster
15:05 Reduzierung der Strahlenbelastung, aktueller Stand Projekt DORA
M. Kämmerer, Bochum
15:20 Diskussion
15:30  Kaffeepause
15:45
- 17:15
NIEDERGELASSENEN-WORKSHOP: PITFALLS DER UNTEREN EXTREMITÄT - MRT VS. ARTHROSKOPIE: EIN INTERDISZIPLINÄRER DIALOG
Vorsitz: E. Mielke, Iserlohn /  W. Becker, Herne
15:45 Hüfte
E. Mielke, Iserlohn / W. Becker, Herne / A. Fechner, Herne
16:15 Knie
E. Mielke, Iserlohn / W. Becker, Herne / A. Fechner, Herne
   
16:45 OSG
E. Mielke, Iserlohn / W. Becker, Herne / A. Fechner, Herne
   
17:15 Ende


DeGIR Modul - Spezialkurs E+F
Hotel Renaissance, Raum Berlin

08:00
- 16:00
DEGIR MODUL - SPEZIALKURS E+F
Vorsitz: A. Berlis, Augsburg
08:00
 
Aufklärung zu neuroradiologischen Interventionen
A. Berlis, Augsburg
08:30
 
Aneurysmabehandlung: Coiling oder Clipping
A. Berlis, Augsburg
09:00
 
Aneurysmabehandlung mit Ballon, Stents und Coils
S. Rohde, Dortmund
09:30
 
Aneurysma: Von Simulation bis Behandlung
B. Turowski, Düsseldorf
10:00
 
Aneurysmabehandlung mit Flow divertern
A. Mpotsaris, Köln
10:30
Kaffeepause
11:00
 
Aneurysmabehandlung mit Neck Bridging devices
S. Fischer, Bochum
11:30
 
Antikoagulation und Antiaggregation
J.-H. Buhk, Hamburg
12:00
 
Aneurysmabehandlung: Komplikationen und Management
S. Fischer, Bochum
12:30
 
Tumorembolisation transarteriell und perkutan
A. Berlis, Augsburg
13:00
Mittagspause
13:30
 
Endovaskuläre Behandlung von AVF
S. Rohde, Dortmund
14:00 Endovaskuläre Behandlung von AVM nach ARUBA
J.-H. Buhk, Hamburg
14:30 Schlaganfallbehandlung: Evidenz und Umsetzung
A. Mpotsaris, Köln
15:00 Fallbeispiele endovaskulärer Schlaganfallbehandlung
J. Spreer, Köln
15:30 Schlussdiskussion
16:00 Ende

Samstag, 05.11.2016

 

Vortragsprogramm 05.11.2016
Congress-Saal

08:00
- 10:00
THORAXDIAGNOSTIK (mit TED)
Vorsitz: S. Diederich, Düsseldorf / C. Müller-Leisse, Mönchengladbach
08:00 Intensiv-Thorax
C. Müller-Leisse, Mönchengladbach
08:45 Rund ums Herz im Röntgenbild
L. Heuser, Bochum
09:15 Case based HRCT
S. Diederich, Düsseldorf
10:00 Kaffeepause
10:30
- 12:00
PÄDIATRISCHE RADIOLOGIE (mit TED)
Vorsitz: C. Heyer, Bochum / G. Staatz, Mainz
10:30 Fehlbildungen des ZNS
B. Ertl-Wagner, München
11:15 Grenzen des Normalen in der Skelettdiagnostik
J. Schaper, Düsseldorf
12:00 Abschlussveranstaltung
12:15 Ende
12:15 RWRG-Mitgliederversammlung
13:15 Ende


Fit-für-den-Facharzt
Tagungsraum 1+2

08:00
- 14:00
FIT FÜR DEN FACHARZT: ONKOLOGIE (mit TED) 
Vorsitz: A. Wetter, Essen
08:00
 
Update MRT-Sequenzen
H. Quick, Essen
08:45 Pulmonale Raumforderungen
D. Wormanns, Berlin
09:30 Pankreastumoren
A. Wetter, Essen
10:15 Kaffeepause
10:45
- 11:30
FIT FÜR DEN FACHARZT: ONKOLOGIE (mit TED) 
Vorsitz: G. Antoch, Düsseldorf
10:45 Leber
L. Umutlu, Essen
11:30
Mittagspause
12:00
- 14:00
FIT FÜR DEN FACHARZT: ONKOLOGIE (mit TED) 
Vorsitz: G. Antoch, Düsseldorf
12:00 Onko-Fälle aus der Trickkiste: Thorax und Abdomen
L. Umutlu, Essen
13:00 Onko-Fälle aus der Trickkiste: Kopf und Wirbelsäule
May, Düsseldorf
14:00 Ende


Q2-Kurs: CT des Herzens
Tagungsraum 3

09:00
- 17:00
Q2-KURS: CT DES HERZENS
Vorsitz: F. Vogt, Lübeck
09:00 Technik der kardialen CT
F. Bamberg, Tübingen
09:30 Varianten, die man kennen sollte
F. Vogt, Lübeck
10:00 Leitlinien: Rolle der CT in der Diagnostik der KHK
J. Barkhausen, Lübeck
10:30 Kaffeepause
 11:00 Technik und Stellenwert der kardialen CT-Perfusion
F. Bamberg, Tübingen
11:45 TAVI-Planung und Follow-Up: Tipps und Tricks für Fortgeschrittene
J. Göbel, Essen
12:30 Mittagspause
13:30 CT-Koronarangiografie bei schwierigen Fällen: Tipps und Tricks
T. Sommer, Neuwied
14:00 Kardiale Raumforderungen: Tumoren und Thromben
K. Naßenstein, Essen
14:30 Pathologien der großen herznahen Gefäße
T. Sommer, Neuwied
15:00 Kaffeepause
15:30 Konstrastmittel: Jodkonzentration, Injektionsprotokolle und Late Enhancement
E. Zimmermann, Berlin
16:00 Komplexe Fälle aus der klinischen Routine
O. Klass, Köln
17:00 Ende


Q1-Kurs: CT des Herzens
Hotel Renaissance, Raum Berlin

 09:00
- 17:00
Q1-KURS: CT DES HERZENS
Vorsitz: J. Barkhausen, Lübeck
09:00 Anatomie des Herzens und der großen Gefäße
K. Naßenstein, Essen
09:30 Indikationen zur kardialen CT
J. Barkhausen, Lübeck
10:00 Patientenvorbereitung
C. Schülke, Münster
10:30 Kaffeepause
 11:00 Koronarkalk - Auswertung und prognostische Bedeutung
T. Schlosser, Essen
11:30 CTA der Koronargefäße - Untersuchungstechniken und Dosisaspekte
C. Schülke, Münster
12:00 CTA der Koronargefäße - Auswertung und typische Befunde
T. Schlosser, Essen
12:30 Mittagspause
13:30 Nicht nur KHK - andere kardiale und parakardiale Befunde im Herz-CT
F. Vogt, Lübeck
14:00 Teil 1 der Fallvorstellung: 15 Fälle aus der klinischen Routine
O. Klass, Köln
15:00 Kaffeepause
15:30 TAVI-Planung - die Basics
J. Göbel, Essen
16:00 Teil 2 der Fallvorstellung: 15 Fälle aus der klinischen Routine
E. Zimmermann, Berlin
17:00 Ende


Fachkunde-Spezialkurs Computertomographie
Hotel Renaissance, Raum Rom

09:00
- 16:30
FACHKUNDE-SPEZIALKURS COMPUTERTOMOGRAPHIE
Vorsitz: K. Ewen, Duisburg
09:00 Digitale Bildgebung und moderne Detektortechnik
A. Meineke, Mettmann
10:15
Kaffepause
10:30 Apparative und anwenderbedingte Einflussfaktoren auf die Dosis – Maßnahmen zur Dosisreduktion, QS
K. Ewen, Duisburg
11:30 Medizinische Anwendungen der Computertomographie und Indikationsstellung für CT
G. Winnekendonk, Herne
12:30
Mittagspause
13:15 Teleradiologie mit CT
K. Ewen, Duisburg
14:00 Anwendungen von Patientenschutzmitteln bei CT-Untersuchungen
L. Heuser, Bochum
14:30
Kaffeepause
14:45 Praktischer Strahlenschutz in der Computertomographie
K. Ewen, Duisburg
15:30 Zusammenfassung und Prüfung
K. Ewen, Duisburg
16:30
 Ende



Schirmherren:
Partner:
Hauptsponsor:
Werbepartner: